Zusatztermin am 5. August 2021, 18 - 20 Uhr 

 

 

 

DRK Ahnatal erhält neue Bestuhlung und multimediales SmartBoard

Lange schon standen neue und ausreichend viele Stühle auf der Wunschliste der Ahnataler Rotkreuzler. Zudem waren Beamer und Leinwand in die Jahre gekommen und auch im Hinblick auf moderne Ausbildungskonzepte nicht mehr zeitgemäß. Und so konnten in den letzten Monaten durch großzügige Spenden diese so wichtigen Anschaffungen getätigt werden. Anstelle einer großen Feierstunde nahmen Angelika Glusa, Vorsitzende des Ortsvereins, und Timo Heinzemann, Bereitschaftsleiter und für den aktiven Dienst verantwortlich, symbolisch SmartBoard und 40 neue Stühle "in Betrieb" und freuten sich sehr über diese wegweisende Investition. Mit dem SmartBoard, das Leinwand, Fernseher, Computer und eine klassische Tafel vereint, können nun interaktive Schulungen durchgeführt, aber auch klassische Vorträge gehalten oder gemeinsam hochauflösende Filme geschaut werden. 

Diese Anschaffung war allerdings nur möglich durch die großzügigen Spenden Ahnataler Bürgerinnen und Bürger, durch Zuwendungen der Gerhard Fieseler Stiftung, der Raiffeisenbank HessenNord eG, der Kasseler Sparkasse, der Sparda Bank Hessen eG und mit Unterstützung der Volksbank Kassel-Göttingen, der Matthias Kaufmann-Stiftung und der Vereinsförderung des Volkswagenwerks Baunatal. Dafür danken wir allen Spenderinnen und Spendern sehr herzlich!

Einsatz im Katastrophengebiet beendet

Wohlbehalten sind unsere Einsatzkräfte in der vergangenen Nacht wieder zurück nach Ahnatal gekehrt. Nach fast 72 Stunden Dauereinsatz, zahlreichen Hilfeleistungen und vielen Eindrücken im Gepäck traten die Rotkreuzler gestern am späten Abend den Rückweg vom Katastrophenschutz-Bereitstellungsraum am Nürburgring nach Nordhessen an.

Ein gewaltiger Einsatz, der zum einen nur durch eine fundierte Ausbildung zu bewältigen war, zum anderen die Katastrophenschützer aber auch vor manche organisatorische Herausforderung stellte. Ein "Üben" einer solchen Situation kann und wird es auch in Zukunft nicht geben (können), hier kann das Ziel nur eine weiterhin gute Qualifikation der Einsatzkräfte im Bereich Sanität und Katastrophenschutz sein, um sich möglichst gut vorzubereiten!

Covid 19 Testzentrum Ahnatal

Wann und wo kann ich mich testen lassen?

Jeden Freitag von 18.00 -20.00 Uhr  in der ehemaligen Sparkassen-Filiale am Heckershäuser Dorfplatz Nr. 3 (Gemeindezentrum). Weitere Tests, z.B. bei besonderen Anlässen, auf Anfrage (Mailadresse, s.u.)

Werden auch Kinder getestet?

Selbstverständlich werden auch Kinder bei uns getestet. Wichtig ist, dass ein Erziehungsberechtigter anwesend ist.

Wie viel verdient ein Tester pro Stunde?

Alle anwesenden Helfer des DRK OV Ahnatal, das sind die Tester, der Empfang/ die Temperaturmesser und das Labor üben die Tätigkeit im Testzentrum Ahnatal komplett ehrenamtlich aus.

Kann ich auch helfen?

Selbstverständlich! Jede Hilfe ist gerne gesehen und unterstützt uns direkt. Wenn Sie die Arbeit im Testzentrum und des DRK OV Ahnatals monetär unterstützen möchte, können Sie hier auf der Website oder im Testzentrum einen Betrag Ihrer Wahl spenden – natürlich freiwillig! Wenn Sie selbst aktiv werden möchten und helfen wollen, geht das auch! Egal ob am Empfang, bei der Temperaturmessung oder direkt als Tester. Eine Einarbeitung ermöglichen wir selbstverständlich.

Benötige ich einen Termin oder muss ich Zeitslots buchen?

Sie benötigen bei uns keinen Termin und es ist keine Buchung nötig. Dadurch kann es zu kurzen Warteschlangen vor dem Testzentrum kommen.

Wie viele „Testplätze“ befinden sich im Testzentrum?

Je nach Situation und Andrang haben wir zwei bis drei Testplätze, an denen getestet wird. Durchschnittlich testet jeder Tester alle drei bis vier Minuten eine Person.

Muss ich Ahnataler sein, um getestet zu werden?

Nein. Seien Sie herzlich willkommen, egal aus welchem Ort oder Landkreis Sie zu uns kommen.

Benötige ich einen Ausweis?

Ja, den benötigen Sie. Gültige Ausweisdokumente sind der Personalausweis, Krankenkassenkarte, Schülerausweis, Reisepass oder der Führerschein. Wir benötigen eines dieser Dokumente zur Identitätskontrolle.

Erhalte ich nach dem Besuch ein Zertifikat mit der Testbestimmung?

Ja. Dieses Zertifikat erhalten Sie bei uns nach der Durchführung des Tests und kurzer Wartezeit (15 Minuten) auf das Testergebnis. Sie können sich das Testergebnis aber auch auf Ihr Smartphone schicken lasse, dann müssen Sie gar nicht warten.

Ich habe weitere Fragen, wo kann ich diese stellen?

Sie können uns direkt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eine E-Mail mit Ihren Fragen schreiben oder Sie wenden sich direkt im Testzentrum an unsere HelferInnen.

 

Bleiben Sie gesund – Ihr Team des DRK Ortsvereins Ahnatal